KONZEPT

DAS WIR-GEFÜHL IM MITTELPUNKT

Die größte Aufgabe von Führungskräften in dieser Zeit ist es, das WIR-Gefühl und damit auch die Motivation der Mitarbeitenden hoch zu halten. Die Hauptsäulen einer gut funktionierenden Teamarbeit sind dabei nach wie vor Vertrauen und Anerkennung.

1. Ihre Herausforderung

Veränderungswunsch oder Arbeitsplatzunzufriedenheit haben oft komplexe Gründe. In unserer Beratung schauen wir uns mit Ihnen zusammen Ihr aktuelles Selbstmanagement an, denn es ist Ursprung von Misserfolg und Erfolg.
Ressourcenstärkend optimieren Sie Ihre Leistung und schützen gleichzeitig Ihre Gesundheit.
Manchmal ist eine unerkannte „Fehlfunktion“ Ursache für Erschöpfung oder Limitierung des Erfolgs.

Der erste Schritt in Richtung mentale Stärke ist immer ein ausführliches Gespräch mit Ihnen und die professionelle Analyse mit wissenschaftlich evaluierten Tools und Assessments.
Wurde bisher nur Ihre strategische Ausrichtung angeschaut, aber nicht detailliert Ihre praktischen Führungskompetenzen analysiert und trainiert?
Unsere fundierte Vorgehensweise bringt Klarheit in Ihre Situation und eröffnet sinnvolle Handlungsoptionen, die Sie dann direkt in die Tat umsetzen werden

2. IHRE EINSTIEGSANALYSE

Wir holen Sie da ab, wo Sie gerade stehen – auch online. Denn mentale Stärke ist die Kraft, die von unserem Denken und Willen, von unserer Motivation, Disziplin und Beharrlichkeit ausgeht.

Wir nutzen die Assessments und Prozessinstrumente, die Ihnen von Anfang an neue Handlungsimpulse mitgeben und Ihrer aktuellen Bedarfslage entsprechen.

Beispielhaft seien hier einige Methoden genannt:

  • Business-Mindmapping
  • OSA® Occupational-Selfassessment
  • PERMA-Modell
  • COPM® Canadian Occupational Performance Measure
  • Portfolio-Analyse
  • Kreativitätstechniken
  • Innomind®Gesundheits-Check
  • Storytelling
  • My Masterpiece
  • Eigenland®

3. IHR INNOMIND-TRAINING

Mit dem standardisierten und wissenschaftlich evaluierten Training des Innomind®-SIXpacks werden Sie sich schnell Ihrer Potenziale gewahr und setzen diese ab sofort effektiv ein: denn wir reden nicht nur über Ihr Erfolgs-Mindset der Zukunft, sondern Sie setzen Ihr optimiertes Selbstmanagement schon in der Beratung aktiv um.

Mental starke Menschen handeln mit Bedacht. Sie können besser mit Enttäuschungen und Stress umgehen, sind auf den Punkt leistungsfähig, sozial kompetent und gehen erfolgreich ihren Weg – im Beruf ebenso wie in ihrem Privatleben.

Trainieren Sie diese Fähigkeit gezielt mit unseren PREMIUM-PROGRAMMEN – wie Leistungssportler ihre mentale Stärke und ihre Muskeln – und schöpfen neue Potenziale aus. Erleben Sie, wie befreiend und  leicht es sein kann, die eigenen Grenzen zu überwinden und persönliches Wachstum zu ermöglichen.

DAS INNOMIND-SIXPACK

 

Unser Innomind®SIXpack für Ihre Potenzialentfaltung und Handlungsstärke – auf dem Weg zu einer gesünderen, agileren und kreativeren Arbeitswelt.

Unsere Themen

Agiles Mindset

Leadership

Veränderungen gehören zu unserem täglichen Leben. Agiles Mindset bedeutet, sich an Veränderungen maximal schnell anzupassen und immer die eigenen Kompetenzen in Ergänzung zum Team optimal zum Einsatz bringen zu können.

Ziel ist es gemeinsam mit den Kolleg:innen auf Augenhöhe die besten Lösungen für Herausforderungen zu finden und umzusetzen. Zusätzlich finden möglichst die Bedürfnisse aller Stakeholder:innen Berücksichtigung.

Da Offenheit für Neues, Kommunikation und flache Hierarchien die zentralen Werte der agilen Führung sind, ist ein gesundes Selbstbewusstsein essentiell, damit jeweils mit der nötigen Gelassenheit und Zielstrebigkeit die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

Heutige Wissensarbeiter sind knappe und kritische Ressourcen und die anspruchsvolle Generation Y ist in der Berufswelt angekommen. Um diese Menschen zu verstehen, effektiv mit ihnen zu kommunizieren und sie zu motivieren, ist ein hohes Maß an emotionaler Intelligenz notwendig. Eine Stärke, die man trainieren kann.
Gute Führungskräfte und Projektmanager kennen ihre Stärken und Schwächen. Sie haben gelernt, die Bedürfnisse anderer wahrzunehmen und ihre eigenen Verhaltensweisen so anzupassen, dass eine effektive Kommunikation und vertrauensvolle Beziehungen entstehen. Mithilfe einfacher Kommunikations- und Führungsmodelle lassen sich effektive Strategien erarbeiten, um Mitarbeiter wertschätzend und vertrauensvoll zu führen und zu motivieren.

TEAMGEFÜHL

GESUNDE LEBENSFÜHRUNG

Mental starke Menschen sind empathisch mit sich selbst und anderen. Wer in einem gesunden Maße selbstzufrieden und reflektiert ist, tritt selbstsicher auf und ist vertrauensvoll. 
Gerade in selbstorganisierten Teams des neuen WIRs im New Normal ist die Vertrauenskultur der Erfolgsfaktor, der positive Führung überhaupt möglich macht. Die kompetenzzentrierte Zusammenarbeit zahlt im Sinne des Mindful-Leaderships auf die organisationale Resilienz ein. 

Der Teamgeist eines crossfunktionalen Teams bedarf beständiger Weiterbildung, die nie abgeschlossen ist. Die Sensoren der Empathie als Kernkompetenz für selbstorganisierte Zusammenarbeit sollten immer aktiv sein und nach möglichen Stör- oder Förderfaktoren suchen. Wenn der Teamgeist stimmt, arbeiten alle gemeinsam an einem Ziel und vor allen Dingen lernen alle voneinander.

Rollengerechtes kreatives Verhalten in neuen Berufsidentitäten beinhaltet im New Work agile adäquate Arbeitsplatzgestaltung, Aspekte der mentalen Gesundheit zu achten und soziale Verantwortung zu übernehmen.

Gleiches gilt für Ihre Umwelt, denn diese weiß Sie dann auch besser einzuschätzen und Ihre Stärken und Schwächen zu respektieren. Wertschätzende Kommunikation ist die Basis dafür, dass sich alle beteiligten gegenseitig ausreichend Spielraum gewähren.

Seien Sie Ihrem Team ein gutes Vorbild und stärken Sie nachhaltig Ihre Ressourcen – denn Ihre Leistungsoptimierung zahlt direkt auf Ihre Gesundheit und die Teamstärke ein. Motivierte Führung mit hoher Umsetzungsgeschwindigkeit ist langfristig nur möglich, wenn Sie Ihre Erfolgskompetenzen fortlaufend ganz praktisch weiter entwickeln. 

LERNKULTUR

Flow

Lernen ist erlernbar und stärkt peu-á-peu alle anderen Erfolgsfaktoren. Eine bejahende Grundhaltung, sowie ein aufbauender kreativer Selbstdialog sind das, was Sie brauchen, um Ihren Karriereweg erfolgreich immer weiter zu gehen, Hindernisse zu überwinden und sich selbst dabei treu zu bleiben – und das mit hoher Umsetzungsgeschwindigkeit.

Wieso darf die Zielerreichung nicht leicht und unbeschwert sein? Schon in unseren Führungskompetenztrainings erleben Sie, dass wirklich produktives und langfristig stabiles Arbeiten den Ausdruck von Leichtigkeit haben und Freude generieren darf. Denn Gefühle sind der Feedbackmechanismus Ihrer Gedanken und können Sie hemmen oder pushen.

Erobern Sie für sich mit unseren wissenschaftlich evaluierten Kreativitätstechniken eine neue Flexibilität. Verlassen Sie zielorientiert und mutig Ihre Komfortzone und begehen mit Leichtigkeit neue Wege.

Unsere erprobten und standardisierten Szenarien eröffnen Ihnen und Ihren Teams in schnellen zielführenden Schritten das maßgeschneiderte Feel-Good-Management für Ihren Flow.
Denn, eine positive Grundhaltung stärkt nicht nur nachhaltig Ihre Produktivität und Motivation, sondern sogar Ihr Immunsystem. Die Performance und die Dynamik des Teams werden verbessert und die Vertrauenskultur wird gestärkt.

Kurz gesagt ist der Flow ein Zustand produktiven, hochleistungsfähigen, angenehm zu erlebenden, veränderten Bewusstseinszustands, in dem Sie Ihre beste Arbeitsleistung erzielen und der Sie glücklich macht.

Wir erarbeiten mit Ihnen ganz praktisch Wege, aktiv häufiger in den Flow zu kommen und den Flow sogar abrufbar als Team zu produzieren. Wenn Sie immer mehr Zeit im Flow verbringen, haben Sie Freude an der Arbeit und schützen somit Ihre Gesundheit.