Über mich

Was innomind-Business Coaching so besonders macht

Warum innomind - Business Coaching

So außergewöhnlich wie Sie sind, stelle ich genau das für Sie maßgeschneiderte Programm zusammen, damit Sie sich einerseits wieder in Ihrer Position und Rolle optimal wohlfühlen und andererseits Ihre Leistungsstärke punktgenau abrufen können.
Ich nehme Ihr Tempo auf, begleite Sie ein Stück Ihres Weges und versetze mich mit Ihnen zusammen mit Hilfe des Innomind®-SIXpacks in den zielführenden Flow – denn auch ich lerne immer dazu.

Unterstützt von meiner Fachkompetenz, großen Methodenvielfalt und Freude an der Zusammenarbeit starten wir in den gemeinsamen Prozess und ermöglichen soziale Innovation im Unternehmen.

Nutzen Sie Ihre Multisensorik um nicht nur Ihr Sinnerleben zu beflügeln, sondern auch um Ihre Leistung zu optimieren. Entwickeln Sie Ihren individuellen Führungsstil weiter, der optimal Ihren Mitarbeitenden zum Erfolg dient und Sie selbst weiter empowert. Erlauben Sie sich selbst und Ihren Mitarbeitenden ein empathisches Miteinander und begeben sich immer wieder gemeinsam in den Flowzustand. Das soll nicht heißen, dass es auch weiterhin Phasen geben wird, wo Sie einfach nur durchhalten müssen, aber auch das will gelernt sein. Selbstmanagement bedeutet die eigene mentale Stärke nicht nur zu pflegen, sondern auch mit Begeisterung neue Ziele anzustreben.

Dr. Alexandra Heinzelmann - Kongressbeitrag Leipziger Messe 2019

Dr. Alexandra Heinzelmann

Mich begeistern Menschen, die über sich hinauswachsen wollen und nach Lösungen suchen. Alltäglich stellen sich uns allen neue Herausforderungen. Ich bin fasziniert von Menschen, die die Dinge angehen und im Dialog mit mir – und vielleicht in einem zuvor ungekannten Flow – neue Wege finden.

Aus diesem Grunde berate ich als Expertin für agiles Selbstmanagement und gesundes Mindset seit über 20 Jahren Angestellte, Führungskräfte und Unternehmer:innen als Einzelperson und ganze Teams. Meine Kernkompetenz und Herzensangelegenheit ist die kreative Gestaltung maßgeschneiderter Erfahrungsräume für mentalstarke Potenzialentfaltung und partizipative Organisationsentwicklung. Ich höre Menschen, die Ihre eigene Perspektive erweitern wollen, sehr gerne offen und vorurteilsfrei zu und finde mit Ihnen gemeinsam Lösungen, die den Horizont erweitern und uns alle voranbringen.

Mit Begeisterung arbeite ich crossfunktional, immer schon parallel in verschiedenen Projekten, die sich synergetisch bereichern. Agilität ist meine Leidenschaft und ganz klar trainierbar, denn sie ist im wahrsten Sinne des Wortes Einstellungssache, aber eben auch nicht jedermanns Sache – und auch nicht „jederfraus“. Die eigenen Werte zu ergründen und eine klare Zielvorstellung über die aktuelle Arbeits- und Lebenssituation zu ermitteln hat mich persönlich lange Jahre beschäftigt – und teilweise auch viel Kraft gekostet. Seitdem ich, teilweise auch schweren Herzens, die für mich richtigen Entscheidungen getroffen habe, fliegen die passenden Türen auf. Mit einer lösungsorientierten Herangehensweise und effizienten, gerne auch digitalen Tools, berate, trainiere, moderiere, coache und kooperiere ich nun mit Flexibilität und klarer Haltung.

Meine Erfahrungen der Teamleitung der therapeutischen Bereiche im Ev. Klinikum Bielefeld und der Lehre in der Gesundheitsschule sind für mich eine gute Basis, um Erfahrungen als Führungskraft, aber auch Lehrende und fortlaufend Lernende zu sammeln.
Meine 3 Studienabschlüsse, viele Fortbildungen, die Leitung internationaler und interdisziplinärer UNESCO-Kreativitätsworkshops und nicht zu guter Letzt das Studium und meine Dissertation an der Fakultät der Organisationsethik an der Alpen-Adria-Universität in Wien waren mir eine sehr gute Schule aus verschiedensten Perspektiven Changeprozesse zu gestalten und Menschen auf Augenhöhe für ihre Potenziale zu begeistern.

Seit 1997 arbeite ich – begonnen direkt nach meinem Design-Diplom an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig – für die Firma HABA/Wehrfritz in der Spielmittelgestaltung und der Entwicklung kreativer Bewegungsräume für Kinder und Erwachsene. Das Marketing dieser Produkte und der Kreativitätstechnik Impulsholz als Ergebnis meiner Doktorarbeit, führten mich in die Mitarbeit im Organisationskomitee der Leipziger Messe des Kongressstranges Ergotherapie für die Therapiemessen in Hamburg und Düsseldorf. Im Deutschen Verband Ergotherapie bin ich im Fachausschuss Lehrende aktiv, da mich lebendige Didaktik und die – auch digitale – Wissensvermittlung schon immer besonders fasziniert.

Aus meiner Tätigkeit im medizinischen Bereich ist meine Tätigkeit als Medizinproduktberaterin der Firma Bemer bestehen geblieben, da es meines Erachtens unterlassene Hilfeleistung wäre, dieses Produkt nicht bekannter zu machen, da es meine Lebensqualität maßgeblich verbessert hat – und die von vielen meiner Kund:innen auch.
Als Lehrkraft doziere ich an der FHM Bielefeld zu den Themen des Selbstmanagements und des Qualitätsmanagements und an der Euro FH im Bereich Businesscoaching und Changemanagement.

Meine eigenen digitalen Kompetenzen habe ich im Hackathon der Bundesregierung seit März 2020 noch einmal richtig aufgefrischt, da ich hier in dem geförderten Projekt Pro Homeoffice als Teamlead tätig war. Hieraus hat sich meine Mitwirkung im Digital Competence Lab und die Zusammenarbeit mit Dr. Beate Freuding ergeben – was mich besonders freut. Wir ergänzen uns ganz wunderbar und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mittels großer Methodenvielfalt gepaart mit medizinischem Wissen befähigen wir zu mentaler Stärke, Leistungsoptimierung und Vertrauenskultur – schon immer und mit Begeisterung auch aus dem Homeoffice.

Featured In:

Teamwork & Gestaltung

Franziska Bembenneck

Die Arbeit mit Menschen, die vor Ideen sprühen und Dinge in Gang setzen möchten, fasziniert mich sehr.
Dabei helfe ich gerne kreative Lösungen zu finden und neue Konzepte zu erarbeiten.
Besonderen Spaß bei meiner Arbeit mit Alexandra bereitet mir die Mitgestaltung der Führungskräfte-Workshops auf der einen Seite und die konzeptionelle Entwicklung und grafische Umsetzung von digitalen Flyern und Workbooks auf der anderen.

Unsere Projektpartner & Kunden

Danke für die partizipative Zusammenarbeit

Der Mensch im Mittelpunkt

„Die Betrachtung der rasanten technologischen Entwicklungen und daraus entstehenden Veränderungen führen bei vielen zu einer Wahrnehmung: Chaos! Um diese großen Herausforderungen zu meistern ist es an der Zeit Menschen wieder in den Mittelpunkt zu stellen. Wenn es uns gelingt die Menschen zu mobilisieren und den technischen Fortschritt so einsetzen, dass er dem Menschen Nutzen bringt, lassen sich die riesigen Potentiale der Digitalisierung nutzen.“
Christoph Lehrke
Digital Chief Officer, Berief Food GmbH
Noch nicht überzeugt?

Warum mit Innomind arbeiten

- 01
Lernkultur

Wir leben mit Ihnen zusammen von der ersten Minute an das neue WIR-Gefühl und sinnstiftende Vertrauenskultur, die nachhaltig auf die Arbeitgeberattraktivität und die Arbeitsplatzzufriedenheit einzahlen.

- 02
Bestleistung liefern

Finden Sie als Führungskraft mit uns Ihren eigenen Weg im passenden Moment unter gegebenen Bedingungen Ihre persönliche Bestleistung abzurufen, dabei zukunftsfähige Entscheidungen zu treffen und das Team mitzunehmen.

- 03
Mentale Stärke

Kommen Sie zu uns und fühlen sich wohl in der innomind-Community – genießen die Leichtigkeit des Miteinanders und die hohe fachliche Fundierung unserer Programme.

- 04
Agiles Mindset

Mit uns erleben Sie, wie agiles Arbeiten wirklich funktioniert. Im Zusammenspiel der 6 Erfolgsfaktoren des innomind-SIXpacks erweitern Sie Ihre crossfunktionalen Kompetenzen und flexibilisieren Ihr Mindset.

- 05
Feel-Good-Management

Nutzen Sie mit uns zusammen die Chance langfristige organisationale Maßnahmen unter Einbindung aller Akteure umzusetzen, um neue Werte nachhaltig zu etablieren, zu verinnerlichen und zu leben.

- 06
PArtizipation

Um der Schnelligkeit des globalen Wandels entsprechen zu können, müssen die innere und äußere Dimension kooperieren und für iteratives Arbeiten und Lernen die Komfortzone immer wieder verlassen werden.

Advisory Board

Ihr Rat und Ihre Unterstützung geben uns Rückenwind auf unserem Weg

Sven Göth
Sven Göth

Founder & CEO
Digital Competence Lab

Laurence Mehl
Laurence Mehl

Unternehmer
MOA Hotels & Think11

Dagmar Mahnel
Dagmar Mahnel

Co-Founderin
windeln.de & mimeno

Anita Merzbacher

Nachhaltigkeits-Managerin &
Business-Trainerin
New Lead GmbH

Vanessa Gstettenbauer
Vanessa Gstettenbauer

Digital Incubation
Project Together